Mit unserem Textildruck realisieren wir alle Wünsche Ihrer Kunden

Die Veredelung von Textilien und Accessoires ist die Domäne von Ixprom Werbung. Mit unserem professionellen Textildruck bedrucken wir T-Shirts und andere Kleidungsstücke überwiegend in größeren Auflagen. Zu unseren Kunden zählen hauptsächlich Werbeagenturen, die ihren Kunden Werbebedarf lediglich vermitteln oder nur in kleinen Mengen selbst herstellen können. Gern beraten wir darüber hinaus alle Interessenten, die zum Beispiel für ihre Mitarbeiter oder Teams T-Shirts und andere Kleidungsstücke bedrucken lassen möchten.

Für das Bedrucken von T-Shirts bieten sich verschiedene Verfahren an. Es kommt immer darauf an, für welchen Einsatzzweck der Textildruck durchgeführt wird und in welcher Auflage wie zum Beispiel T-Shirts bedrucken sollen.

Der Digitaldirektdruck bietet sich etwa schon ab einem einzigen Exemplar an, machbar sind 4C-Motive, Weißdruck und Farbverläufe. Als Material eignen sich helle und dunkle Textilien aus Baumwolle wie zum Beispiel T-Shirts oder Baumwollbeutel. Ebenfalls bieten wir unseren Kunden Digitaldruck mittels Transfers an.

Siebdruck direkt auf das Textil und Siebdrucktransfer mittels eines Datenträgers aus Papier oder Folie sind vom Verfahren her aufwendiger, rechnen jedoch bei größeren Mengen und liefern deutlich bessere, präzisere Druckergebnisse. Diese Drucke sind  haltbarer und liefern die brillanteren Farben.

Beim Sublimationsdruck werden die Farbstoffe in das Textil eingedampft, meistens kommt diese Methode bei synthetischen Fasern zur Anwendung, wir bei Ixprom bedrucken so zum Beispiel Sportshirts, Trikots und Taschen. Vierfarbige Drucke mit Farbverläufen sind machbar.

Flex- und Flockdruck sind Textildruck Techniken, die sich besonders gut für kleinere Auflagen eignen, der Klassiker sind Trikots für Sportmannschaften. Mit dieser Technik lassen sich allerdings keine Farbverläufe herstellen.

Hochwertige Textilien und professioneller Druck: Alles aus einer Hand

Bei Ixprom Werbung erhalten die Kunden auf Wunsch alles aus einer Hand: In unserem Textilshop suchen sie die Bekleidungsstücke aus, die zu ihren Einsatzzwecken passen. Danach und nach den benötigten Stückzahlen wählen wir das am besten geeignete Druckverfahren aus. Wir importieren die neutralen Kleidungsstücke direkt von zuverlässigen Herstellern und langjährigen Partnern aus Fernost, manche verfügen über Fairtrade-Zertifikate. Darüber hinaus arbeitet Ixprom auch im Lohndruck und Lohnstick für Kunden, die uns ihre eigenen Textilien zukommen lassen.

Beim Textildruck gibt es je nach Motiv und Art bzw. Material der Textilien verschiedene Arten derAusführung.
Wir können Ihnen hierfür immer die passende Lösung für ein
gutes Druckergebnis anbieten.

Digitaldirektdruck

bereits ab 1 Stück möglich
Motive 4c + Weißdruck, Farbverläufe möglich
anwendbar auf hellen und dunklen Textilien aus Baumwolle
(Baumwollbeutel, T-Shirts usw.)

Siebdruck

für mittelere bis große Auflagen
günstiges Druckverfahren bei hoher Haltbarkeit und Farbbrillianz
Ausführung als Dirktdruck oder Siebdrucktransfers

Weitere Druckverfahren

Sublimationsdruck

für weiße Textilien mit hohen Polyesteranteil (Sportshirts, Trikots, Taschen)
Druck 4c mit Farbverläufen möglich

Flex-und Flockdruck

Dieses Foliendruckverfahren eignet sich besornders für kleinere Auflagen z.B. mit wechselnden Motiven
wie Personalisierung mit Namen und Nummern
Die Drucke sind langlebig und haben eine sehr hohe Deckkraft
Farbverläufe sind hierbei leider nicht möglich

Digitaltransfers

4c Digitaldruck (mit Farbverlauf) auf Flexfolie, geeignet für kleinere Auflagen
auch mit wechselnden Motiven
für Textilien aus Baumwolle und auch farbige Polyestertextilien anwendbar